Gegrėnai

Gegrė́nai dkt.

.

Look at other dictionaries:

  • Pakalniškis — Vytautas Pakalniškis (* 27. Mai 1944 in Gegrėnai, Kreis Plungė) ist ein litauischer Jurist, Professor und Politiker. Bis 1972 studierte Pakalniškis Jura an der Universität Vilnius und war anschließend als Assistent tätig. 1978 promovierte er nach …   Deutsch Wikipedia

  • Vytautas Pakalniskis — Vytautas Pakalniškis (* 27. Mai 1944 in Gegrėnai, Kreis Plungė) ist ein litauischer Jurist, Professor und Politiker. Bis 1972 studierte Pakalniškis Jura an der Universität Vilnius und war anschließend als Assistent tätig. 1978 promovierte er nach …   Deutsch Wikipedia

  • Žemaičių Kalvarija eldership — (Lithuanian: Žemaičių Kalvarijos seniūnija ) is an eldership in Plungė district municipality to the northeast from Plungė. The administrative center is Žemaičių Kalvarija. The biggest towns and villages *Žemaičių Kalvarija *Gegrėnai *Rotinėnai… …   Wikipedia

  • Kuren — Ungefähre Siedlungsgebiete der baltischen Stämme im 12. Jahrhundert, das der Kuren in lindgrün Die Kuren (lettisch: kursi / kurši, nehrungskurisch: Kursenieki / Kāpenieks) waren ein baltischer, also zur indogermanischen Sprachgruppe, gehöriger… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Bezeichnungen litauischer Orte — Diese Liste deutscher Bezeichnungen litauischer Orte stellt die bis 1920 oder 1945 offiziellen und teils heute noch geläufigen deutschen Bezeichnungen von Städten, Flüssen, Inseln im Gebiet des ehemaligen Ostpreussen (Memelland), etc. denen… …   Deutsch Wikipedia

  • Vytautas Pakalniškis — (* 27. Mai 1944 in Gegrėnai, Kreis Plungė) ist ein litauischer Jurist, Professor und Politiker. Bis 1972 studierte Pakalniškis Jura an der Universität Vilnius und war anschließend als Assistent tätig. 1978 promovierte er nach der Aspirantur in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.